Aktuelles über Docusnap

Docusnap inventarisiert nun Ihre Cloud!

Aufgepasst, wir haben aufregende Neuigkeiten für Sie: Von nun an inventarisiert Docusnap auch Ihre Azure-Cloud. Alle Anwender, die Storages, virtuelle Maschinen, SQL-Server oder Datenbanken in Azure nutzen, sind auch in Zukunft für alle kommenden IT-Audits optimal gerüstet. Durch unsere leistungsstarke Azure-Inventarisierung bleibt Ihre IT-Dokumentation umfassend, praktisch und skalierend. Der vollständige Überblick über Ihre komplexe IT-Infrastruktur ist somit garantiert.

Docusnap X auf der CeBIT

Auch dieses Jahr freuen wir uns, Sie auf der CeBIT in Hannover begrüßen zu dürfen. Vom 20. bis 24. März haben Sie die Möglichkeit, die zahlreichen Vorzüge von Docusnap, der Lösung zur sorgenfreien IT-Dokumentation, kennenzulernen. Sie werden staunen, wie einfach es ist, sich mithilfe von Docusnap den IT-Alltag zu erleichtern. Daher laden wir Sie herzlich an unseren Stand ein. Dieser befindet sich wie gehabt in Halle 3, Stand D02. Unter www.docusnap.com/cebit-promo/ können Sie sich exklusiv Ihr ganz persönliches CeBIT-Ticket für den kostenlosen Eintritt sichern. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Docusnap Produkttraining in den Räumlichkeiten des Herstellers itelio

Vom 14. bis 16. Dezember 2016 fand das Docusnap Produkttraining zum allerersten Mal in den eigenen vier Wänden der itelio GmbH statt.

Hierbei wurde den Teilnehmern durch unseren Docusnap-Consultant näher gebracht, wie die Docusnap Funktionen optimal angewandt werden können. Im Einzelnen wurden Kurse zu den Themen „Administration und Inventarisierung“, „Dokumentation und Analyse“ und „Innovation und Migration“ abgehalten.

Vielen Dank an unsere Teilnehmer über ihre positiven Rückmeldungen. Wir freuen uns auf viele weitere Docusnap Produkttrainings im nächsten Jahr! Die neuen Termine für das erste Halbjahr 2017 sind bereits unter: Docusnap Trainings ersichtlich.

Docusnap X ab sofort erhältlich

Das Warten hat ein Ende! Ab sofort ist die brandneue und bereits lang ersehnte Version Docusnap X erhältlich. Docusnap X beeindruckt durch zahlreiche neue Features, die neue Maßstäbe bei der IT-Dokumentation setzen:

  • Docusnap Discovery Service: Der in Docusnap X integrierte Discovery Service ermöglicht Ihnen anhand von Online-Verbindungen die vollständige Erfassung aller Standorte und Kunden. Mit dem Discovery Service ist die dezentrale Inventarisierung somit garantiert.
  • Docusnap Web: Ab sofort ermöglicht Ihnen Docusnap Web den mobilen Zugriff auf den Datenbestand. So greifen Sie von jetzt an flexibel und ohne Einschränkungen auf Ihre Daten zu.
  • Businessstrukturen: Mit Docusnap X können Sie ab sofort die Verbindung und Abhängigkeiten zwischen den Geschäftsprozessen, IT-Services und den benötigten IT-Systemen verständlich und transparent darstellen. So können Sie geschäftskritische Konstellationen gezielt analysieren und aufdecken.
  • Abbildung Physik: Anhand von Docusnap X bilden Sie die physikalische Infrastruktur wie beispielsweise Racks oder die Verkabelung vollständig ab.
  • Kommunikationspfade: Mit Docusnap X erkennen Sie ab sofort alle Kommunikationspfade und Datenverbindungen und können diese detailliert abbilden.

Neben all diesen Features wartet Docusnap X mit vielen weiteren neuen Funktionen auf Sie. Unter Verwendung von Docusnap X erhalten Sie eine umfassende Transparenz und das vollständige Verständnis über Ihre IT-Landschaft.

Überzeugen Sie sich doch am besten selbst von den vielen Vorteilen von Docusnap X.

CeBIT 2016 – Preview Docusnap X live erleben

Besuchen Sie uns vom 14. – 18.03.2016 auf der CeBIT in Hannover und erleben Sie dort exklusiv das beste Docusnap aller Zeiten live:
Docusnap X – Die IT-Intelligence Solution für IT-Professionals.

Im zweiten Halbjahr 2016 veröffentlichen wir das brandneue Docusnap X und präsentieren damit die Zukunft der IT-Dokumentation. Da wir Sie nicht so lange warten lassen wollen, zeigen wir auf der CeBIT 2016 schon eine Preview der nächsten Evolutionsstufe von Docusnap. Freuen Sie sich auf die folgenden neuen Funktionen:

  • Unabhängig
    Greifen Sie mit dem neuen intuitiven Webclient auf die Informationen der IT-Assets zu, ohne Docusnap installieren zu müssen
  • Ganzheitlich
    Bringen Sie die Betriebsprozesse und IT-Services mit der IT des Unternehmens in Verbindung und decken Sie so geschäftsgefährdende Probleme auf
  • Dezentral
    Inventarisieren Sie Ihre Kunden oder Ihre Unternehmensstandorte aus der Ferne
  • Vollständig
    Bilden Sie die IT-Infrastruktur erstmals inklusive Racks, Patchpanels, Netzwerkdosen, Storage- und Unix-Systeme ab
  • Differenziert
    Betrachten Sie die IT-Infrastruktur eines Unternehmens jetzt auch gegliedert nach dessen Standorten
  • Verfeinert
    Erkennen Sie wichtige IT-Zusammenhänge nun auch über Portscans noch detaillierter
  • und vieles mehr!

Wir sind unglaublich stolz, Ihnen die Gelegenheit geben zu können, sich selbst ein Bild von der Fülle an Neuheiten von Docusnap X auf der CeBIT 2016 zu machen. Wir laden Sie deshalb herzlich zum persönlichen Dialog ein. Sie finden uns wie gewohnt in Halle 3, Stand D02.

Docusnap @ CeBIT 2016

Unabhängiger Testbericht des Magazins com! professional

In der aktuellen Ausgabe des Magazins com! professional (07/2015) wurde Docusnap 6.3 unabhängig getestet. Im Einzeltest „Dokumentations-Software“ erhielt Docusnap die Topnote 1,5. Neben dem Funktionsumfang der Software standen auch deren Bedienung und Betrieb im Zentrum der Betrachtung. Insgesamt beurteilt das Magazin com! professional die Software Docusnap als „Mächtiges Tool zum Inventarisieren und Dokumentieren der IT-Infrastruktur in Unternehmen.“

Hier gelangen Sie zum ausführlichen Testbericht.

Docusnap Version 6.3 ab sofort erhältlich

Das Warten hat ein Ende: Die neue Docusnap Version 6.3 ist ab sofort erhältlich. Auch diese Version bietet Ihnen wieder zahlreiche Innovationen. So können Sie Ihre IT-Umgebung noch umfassender und präziser dokumentieren.

Neu ist die Inventarisierung und Dokumentation von Veeam. So lässt sich neben Symantec Backup Exec nun eine zusätzliche Datensicherungslösung in Ihre IT-Dokumentation integrieren.

Außerdem wurden zahlreiche Optimierungen und Erweiterungen für aktuelle Herstellerprodukte vorgenommen. Nun kann beispielsweise auch eine Clusterlösung für Microsoft Hyper-V Umgebungen inventarisiert und dokumentiert werden. Im Lizenzmanagement gibt es neue Funktionalitäten bei der Dokumentation der Softwarelizenzen. So bekommt man beispielsweise im Dashboard einen schnellen Überblick, wie viele Lizenzen noch nicht im Lizenzmanagement berücksichtigt sind oder von welcher Software die meisten unterschiedlichen Versionen gefunden wurden.

Zu den Innovationen und Optimierungen wird es demnächst auch noch eigene, ausführliche Artikel in unserem Docusnap Blog geben.

Docusnap auf CeBIT 2015 (Halle 3, Stand D02)

Auch in diesem Jahr wird die Softwarelösung Docusnap wieder auf der CeBIT 2015 vertreten sein. Die CeBIT findet in diesem Jahr vom 16. bis 20. März 2015 statt. Wir laden Sie herzlich ein, uns auch in diesem Jahr wieder auf unserem Messestand in Hannover zu besuchen. Sie finden uns in Halle 3, Stand D02. Lassen Sie sich von unserem Team persönlich beraten und lernen Sie unsere Softwarelösung kennen! Erleben Sie Docusnap live! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Docusnap @ CeBIT 2015

Docusnap Standardschulungen 2015

Auf Grund der großen Nachfrage bieten wir auch in diesem Jahr erneut Docusnap Standardschulungen an zentralen Standorten in Deutschland an. Die Schulungen werden ausschließlich von erfahrenen Docusnap-Consultants abgehalten. Jeder Schulungsteilnehmer erwirbt in den Schulungen enormes Know-how über das breite Einsatzspektrum der einzelnen Docusnap Funktionen. Die Erfahrung zeigt, dass Docusnap nach der Teilnahme an einer Standardschulung wesentlich effizienter im Unternehmen genutzt wird. Die aktuellen Termine und Schulungsorte für 2015 finden Sie unter: https://www.docusnap.com/training/produkttrainings/trainingskalender/.

Docusnap auf der IP EXPO 2014

Nach 2013, war Docusnap auch in diesem Jahr wieder erneut auf der IP EXPO Europe in London vertreten. Die Messe, die vom 08.10. bis 09.10.2014 auf dem ExCeL Messegelände in London stattfand, war für die itelio GmbH, Hersteller der Softwarelösung Docusnap, ein voller Erfolg. So konnten auch in diesem Jahr wieder viele gute und intensive Gespräche geführt werden. Im Mittelpunkt stand dabei besonders die Präsentation der Docusnap Version 6.2. In vielen persönlichen Gesprächen erläuterte das Docusnap Messe-Team den interessierten Besuchern die neuen Features. Auf diesem Weg möchte sich das gesamte Docusnap Team noch einmal herzlich bei allen Besuchern und Partnern für eine erfolgreiche IP EXPO Europe 2014 bedanken.

Neue Docusnap Version 6.2 ab sofort erhältlich

Es ist soweit, das Warten hat ein Ende. Ab sofort ist die neue Version 6.2 der Softwarelösung Docusnap erhältlich.
Docusnap 6.2 bietet Ihnen die folgenden neuen Funktionen und Module:

  1. IT-Abhängigkeiten (Intelligente Beziehungen)
  2. Inventarisierung und Dokumentation von Symantec Backup Exec Installationen
  3. Inventarisierung und Dokumentation von ORACLE Datenbanken
  4. Dokumentation von VLAN Konfigurationen der Netzwerkswitche
  5. Neue Bedienoberfläche
  6. Zahlreiche Detailverbesserungen

Nach dem Installieren von Docusnap 6.2 sticht dem Anwender sofort die neue Oberfläche ins Auge. Mit der neuen Version kommt jetzt der Office 2013 Look zum Einsatz. Die Programmoberfläche wurde auf die wesentlichen Funktionen reduziert. Die grundlegende Funktionsweise der Software Docusnap wurde jedoch nicht verändert. Nach wie vor inventarisiert Docusnap in einem ersten Schritt die IT-Umgebung. Darauffolgend können IT-Beziehungen erstellt werden. Die intelligenten Beziehungen machen eine umfassende Analyse des Netzwerks möglich. So können beispielsweise Abhängigkeiten und Zusammenhänge zwischen Diensten und Benutzerkonten definiert werden. Informationen, die normalerweise schwer und mit hohem Aufwand zu beschaffen wären, sind anhand der IT-Abhängigkeiten nun auf einfache Art und Weise zugänglich.

Durch den Einsatz der Version 6.2 können ab sofort zwei neue Produkte inventarisiert werden. Neben der Konfiguration der Datensicherung Symantec Backup Exec können ebenso Oracle Datenbanken gescannt werden. Für Windowsserver ist es ab sofort möglich die Einstellungen der DFS-Stämme zu dokumentieren. Für die Erstellung von Übersichten und Plänen ist nun ein natives Visio Format im Einsatz.

Daneben können mittels Docusnap 6.2 jetzt auch VLAN Konfigurationen Ihrer Netzwerkswitche dokumentiert werden. Zudem bietet die neue Version 6.2 den Anwendern viele Detailverbesserungen. Die Bedienung der Software wurde im Allgemeinen besser strukturiert und vereinfacht.

Kunden mit bestehenden Docusnap Wartungsvertrag bekommen kostenlos einen neuen Lizenzschlüssel für die Version 6.2 ausgestellt und können so kostenlos auf die neue Version 6.2 aktualisieren.

Docusnap Blog 2.0 geht an den Start

Ende April 2014 startet Docusnap mit einem neuen Blog. Ab sofort informieren wir Sie unter www.docusnap.com/it-dokumentation/ stets über spannende und aktuelle Themen und Fragestellungen. Sie benötigen Unterstützung bei der Erstellung einer IT-Dokumentation? Die Antworten dazu liefert der neue Docusnap Blog. Was sind die Vorteile von Docusnap und wie setzt man die Softwarelösung optimal ein? Welche Grundlagen und Voraussetzungen zur Erstellung einer IT-Dokumentation müssen beachtet und erfüllt werden? Informieren Sie sich darüber im neuen Blog.
Im Docusnap Blog geht es aber nicht nur um das Thema IT-Dokumentation. So werden auch andere wissenswerte und spannende Themen wie ITIL, IT-Compliance, IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur und Workplace Management sowie tagesaktuelle Themen behandelt und diskutiert.
Alle Blogeinträge werden chronologisch gelistet. Zudem stehen übliche Blog-Features wie Volltextsuche, Kategorie-Navigation oder ein Archiv zu Verfügung.

CeBIT 2014 ein voller Erfolg für Docusnap

Nach der CeBIT 2014 zieht die itelio GmbH, Hersteller der bereits mehrfach ausgezeichneten Softwarelösung Docusnap, eine äußerst positive Bilanz. Hervorragende Gespräche mit Interessenten, Kunden und Partnern bildeten die Basis für einen äußert erfolgreichen Auftritt auf der CeBIT. Im Mittelpunkt stand dabei besonders die Präsentation der Beta-Version 6.2. So nutzten hunderte Besucher die Gelegenheit die Beta-Version 6.2 live am Messestand zu erleben und sich in persönlichen Gesprächen die neuen Features durch die erfahrenen Docusnap Consultants erläutern zu lassen. „Die Resonanz der Besucher auf die Neuerungen ist durchwegs sehr positiv“, so Peter Kurz, der Geschäftsführer der itelio GmbH. Besonders erfreulich sei seiner Meinung nach, dass Docusnap viele Besucher überzeugt habe, die bisher noch mit keiner Softwarelösung für IT-Dokumentation in Berührung gekommen seien. Die Software überzeuge einfach durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Zudem gehe man mit den Neuerungen der Version 6.2 auf die Wünsche vieler Kunden ein. Docusnap ist daher noch kundenfreundlicher als zuvor.
Die neue Version 6.2 macht es möglich ab nun auch Oracle Datenbanken und Backup Exec Installationen zu inventarisieren und dokumentieren. Zudem können VLAN Konfigurationen und Trunking bei Switchen inventarisiert und dargestellt werden. Die regelbasierte Erkennung von vielen Abhängigkeiten in Netzwerken (z.B. automatische Zuordnung von Systemen auf virtuelle Umgebungen) rundet die neue Version 6.2 ab. Docusnap bietet dem Anwender mit der neuen Version somit eine noch umfassendere Netzwerk-Dokumentation als jemals zuvor.
Mittlerweile wissen bereits mehr als 3000 nationale und internationale Kunden die zahlreichen Vorteile von Docusnap zu schätzen. Immer mehr Unternehmen verstehen, dass eine professionelle IT-Dokumentation für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist. Die Softwarelösung Docusnap automatisiert zeitraubende Routineaufgaben und ermöglicht dem Anwender eine hohe Planungssicherheit.
Auf der CeBIT 2014 wurde die Beta-Version 6.2 präsentiert. Die neue Version 6.2 wird aller Voraussicht nach im Mai 2014 auf den Markt kommen.

Docusnap auf der CeBIT 2014

Auch im kommenden Jahr ist die Softwarelösung Docusnap erneut auf der CeBIT in Hannover vertreten. Die CeBIT findet im kommenden Jahr vom 10. bis 14. März 2014 in Hannover statt. Sie gilt als die führende Business IT Messe und – Konferenz für Professionals. Auf der CeBIT 2014 wird das Docusnap Team zum ersten Mal Docusnap 6.2 präsentieren. Erleben Sie Docusnap live. Besuchen Sie uns vom 10. bis 14. März 2014 in Halle 003 – Stand D02! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Docusnap @ CeBIT 2014

Unabhängiger Testbericht der Fachzeitschrift „LANLine“

In der Novemberausgabe 2013 wurde Docusnap 6.1 von der Fachzeitschrift „LANLine“ unabhängig getestet. Im Zentrum der Betrachtung lagen zum einen die allgemeine Bedienbarkeit der Software, zum anderen die speziellen Bereiche Inventarisierung, IT Dokumentation, IT Beziehungen, Berechtigungsanalyse und IT Konzepte. Die Software Docusnap erhielt in allen Bereichen sehr gute Bewertungen. Vor allem die Module Inventarisierung und Berechtigungsanalyse fielen den Autoren des Testberichts überaus positiv auf.

Großes Interesse an Docusnap auf der CeBIT

Die Präsentation der neuen Version 6.1 von Docusnap hat zu einem Besucheransturm auf der CeBIT geführt. Vom 5. bis 9. März stellte die itelio GmbH die verbesserte Software für IT Dokumentation in Hannover vor. Sie bietet neben den bekannten Funktionen eine Reihe weiterer Möglichkeiten, komplexe IT-Netzwerke automatisiert und umfassend zu dokumentieren.
Die Resonanz an den fünf Messetagen war enorm: Tausende Besucher kamen zum Stand von itelio, die Consultants führten an die 500 Einzelgespräche. Dabei erläuterten sie den Interessenten vor allem die neuen Features der Softwarelösung Docusnap. Die Schnittstellen DocusnapConnect und DocusnapLink ermöglichen eine einfache Integration in Drittsysteme wie etwa Ticketsysteme. Außerdem können mit Docusnap 6.1 beliebige Asset-Typen angelegt, importiert und verwaltet werden. Die neue Version inventarisiert neben VMware- und HyperV-Umgebungen auch Citrix XenServer, zudem ist eine Berechtigungsanalyse in Microsoft Exchange-Umgebungen möglich. Der Bereich IT-Konzepte hat eine verbesserte Benutzeroberfläche.
„Die Neuerungen wurden von den Besuchern sehr positiv aufgenommen“, sagt itelio-Geschäftsführer Peter Kurz. „Einige kannten Docusnap bereits in der Vorversion 6.0 und waren von der nächsten Entwicklungsstufe sehr angetan. Wir haben mit der Version 6.1 viel von dem erfüllt, was sich unsere Kunden zusätzlich von Docusnap gewünscht haben.“ Zudem habe die Software zahlreiche Besucher überzeugt, die bislang keine Lösung für professionelle IT Dokumentation im Einsatz haben. „Der hohe Nutzen unseres Produkts erschließt sich sofort. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die individuelle Preisgestaltung sind für Unternehmen jeder Größe attraktiv“, so Kurz weiter.
Inzwischen haben mehr als 2500 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz Docusnap im Einsatz – und es werden täglich mehr. Diese Unternehmen haben erkannt, wie wichtig eine professionelle Dokumentation der IT-Infrastruktur für den wirtschaftlichen Erfolg ist. Docusnap eignet sich abgesehen von der Inventarisierung des Netzwerks für zahlreiche Zwecke, zum Beispiel für Visualisierung, Lizenzmanagement oder Berechtigungsanalyse. Außerdem lassen sich komfortabel IT-Beziehungen und IT-Konzepte erstellen.
Die Software bietet vielfältigen Nutzen: Fällt beispielsweise ein wichtiger Server aus, lassen sich die Folgen auf ein Minimum begrenzen. Die Konfiguration der Router ist einfach nachvollziehbar und muss nicht mühsam nachgebaut werden. Manche IT-Verantwortliche geraten auch ins Schwitzen, wenn kurzfristig eine Lizenzprüfung ansteht und die Nachweise einer korrekten Lizenzierung fehlen. Mit Docusnap ist dies kein Problem. Mit einer aktuellen und umfassenden IT-Dokumentation ist zudem gewährleistet, dass wichtiges Wissen über das Netzwerk im Unternehmen verbleibt, wenn ein leitender IT-Mitarbeiter aus der Firma ausscheidet. Externe Dienstleister und neue Mitarbeiter finden sich mit einer aussagekräftigen IT-Dokumentation deutlich schneller im Netzwerk zurecht.

Innovationspreis-IT 2013: Docusnap auf dem zweiten Platz

Die Initiative Mittelstand hat die neue Version 6.1 von Docusnap gewürdigt. Beim Innovationspreis-IT 2013 kam die Softwarelösung zur professionellen IT-Dokumentation in die Top 3. Damit war sie für den Preis in der Kategorie Systemmanagement nominiert. Der zweite Platz untermauert die Leistungsfähigkeit und die Innovationskraft von Docusnap. Die itelio GmbH musste sich lediglich Matrix42 geschlagen geben, auf dem dritten Platz landete das Unternehmen VMware mit seiner Software Go Pro. Insgesamt hatten sich rund 50 Hersteller für den Innovationspreis in der Kategorie Systemmanagement beworben.
Docusnap konnte die Jury der Initiative Mittelstand in der neuen Version 6.1 durch mehrere Neuerungen überzeugen: Die Schnittstellen DocusnapConnect und DocusnapLink ermöglichen eine einfache Integration in Drittsysteme wie etwa Ticketsysteme. Außerdem können mit Docusnap 6.1 beliebige Asset-Typen angelegt, importiert und verwaltet werden. Neben VMware- und HyperV-Umgebungen werden auch Citrix XenServer inventarisiert, zudem ist eine Berechtigungsanalyse in Microsoft Exchange-Umgebungen möglich.
Docusnap @ CeBIT 2013

Zentrale Docusnap Schulungen 2013

Gute Nachrichten für alle Docusnap Anwender und Neueinsteiger:
Der Hersteller itelio GmbH wird auf Grund der anhaltenden, großen Nachfrage auch in 2013 wieder Schulungen für Docusnap an zentralen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz (weitere Länder auf Anfrage) anbieten.
Die Teilnahme an einer Docusnap Schulung nützt Anwendern und Unternehmen gleichermaßen: Der Anwender verliert seine „Hemmschwelle“, Docusnap einzusetzen, da er in Praxisbeispielen sieht, wie die einzelnen Funktionen zu bedienen sind und welche Optionen ihm Docusnap generell bietet. Nach einer Schulung wird Docusnap vom Anwender gezielt und damit noch zeitsparender genutzt. Für das Unternehmen amortisiert sich deshalb die Investition in Docusnap in noch kürzerer Zeit.
Ein kompletter Schulungsblock umfasst drei Tage: Basiswissen für IT Dokumentation, Docusnap für Einsteiger und Docusnap für Profis. Der Schulungstag „Docusnap Profi“ baut wie gewohnt auf den Inhalten der Schulung für Einsteiger auf und vertieft das für die Docusnap Basisfunktionen erworbene Wissen. Der Schulungstag „IT Dokumentation“ gibt unabhängig von Docusnap allgemeine Informationen zu Umfang, Inhalt und Aufbau einer aussagefähigen IT Dokumentation.
Jeder Schulungsteilnehmer erwirbt in den Schulungen enormes Know-how über das breite Einsatzspektrum der einzelnen Docusnap Funktionen. Die Erfahrung zeigt, dass Docusnap nach einer Schulung wesentlich effizienter im Unternehmen genutzt wird.
Individuelle Schulungen sind unabhängig von den zentralen Schulungen jederzeit möglich. Zu Inhalten, Dauer und Form einer individuellen Schulung berät gerne und kompetent unser Docusnap Vertriebsteam.
Detaillierte Informationen zu den Inhalten und Terminen der zentralen Docusnap Schulungen 2013 folgen in Kürze!

Docusnap im Praxisbuch für IT Dokumentation

Im „IT Praxisbuch für IT Dokumentation“ benutzen die Autoren Manuela und Georg Reiss Docusnap im Bereich der Systemdokumentation zur Darstellung einer professionellen und aussagefähigen Musterdokumentation. Dargestellt werden im Praxisbuch generell die Vorteile und Möglichkeiten einer automatisierten Inventarisierung der IT Umgebung. Das „Praxisbuch IT Dokumentation“ enthält in der zweiten, überarbeiteten Auflage wiederum viele Auswertungen und Ansichten, die auf Docusnap basieren und die in der Praxis mit Docusnap jederzeit automatisiert erstellt werden können. Highlight ist, dass die Docusnap Ausgabedokumente sehr einfach auf das Corporate Design des Anwenders angepasst werden können.

Name:         Praxisbuch für IT Dokumentation
Autoren:     Manuela und Georg Reiss
ISBN-13:     978-3827329523

Fachmagazin „it administrator“ testet Docusnap (Ausgabe 08/2012)

Der Autor des Fachartikels hat beim redaktionellen Test speziell die Bereiche Inventarisierung, Visualisierung, IT Dokumentation und Berechtigungsanalyse beleuchtet. Weitere Kriterien des Testes waren die Anpassbarkeit der Produkte an individuelle Anforderungen, das Reporting der inventarisierten Werte sowie die integrierte Suchfunktion. Docusnap erhielt in allen Positionen sehr hohe Punktzahlen. Das Modul Berechtigungsanalyse wurde als äußerst nützliche Erweiterung bewertet.

Fazit des Artikels im „it administrator“:
Docusnap beeindruckt durch seine Assistenten und durch seine guten Vorlagen – irgendwie ist immer schon was vorbereitet.

Quelle: Auszug aus IT-Administrator August 2012/Produkte | Vergleichstest | Beste Sicht aufs Netz von Thomas Bär

Den Ganzen Artikel als .pdf:
IT_Administrator_08_2012_Beste_Sicht_aufs_Netz.pdf

Innovationspreis-IT 2012 für Docusnap

Seit Jahren vergibt die Initiative Mittelstand den Innovationspreis-IT an Produkte aus der ITK Branche, die sich besonders für den Einsatz in mittelständischen Unternehmen eignen. Am 09. März 2012 wurden auf der CeBIT in Anwesenheit von hunderten von Gästen aus Politik, Wirtschaft und der ITK Branche die Innovationspreise für 2012 vergeben. Docusnap wurde bei der Preisverleihung mit dem Zertifikat „BEST OF 2012“ ausgezeichnet und zählt damit zur Spitzengruppe der prämierten Softwareprodukte. Die Preisträger -und damit auch Docusnap-hatten sich aus mehr als 2500 Softwareprodukten durch höchst innovative und interessante Lösungen, hohen Nutzen und hohe Funktionalität herauskristallisiert. Docusnap ist für mittelständische Unternehmen eine wirtschaftliche Gesamtlösung für IT Dokumentation, die sich durch Erweiterungen wie z. B. Berechtigungsanalyse, Lizenzmanagement und integrierte IT Konzepte auszeichnet.