Forum Foren Scan Berichte zur Ermittlung benötigter USerCAL

Berichte zur Ermittlung benötigter USerCAL

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 8 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Teilnehmer
    Beiträge: 5

    Hallo,

    Existieren inzwischen seitens Docusnap bereits vorgefertigte Berichte oder Anleitungen zur Erstellung derselben für folgende Zwecke und können diese automatisch erstellt und als PDF abgelegt werden? :

    • Alle AD-Nutzer allgemein mit Summe der enthaltenen User und unter Berücksichtigung ausgeschlossener Konten (Servicekonten etc.)
    • Alle AD-Nutzer, die in einer oder mehreren speziellen Benutzergruppen enthalten sind, mit Summe der enthaltenen User und ausgeschlossenen Konten (Servicekonten etc.):
      • z.B. ein Bericht über Mitglieder einer Lizenzgruppe Office 365 (die Cloud Service Inventarfunktion kann nicht genutzt werden)
      • z.B. ein Bericht über Mitglieder in mehreren Terminalserver-Zugriffsgruppen (optional ja User im Bericht aufgeführt in welchen der betrachteten Gruppen er Mitglied ist)

    Vielen Dank

    Keymaster
    Beiträge: 1673

    Hallo sz-a,

    vielen Dank für Ihren Beitrag im Docusnap Forum.

     

    Wir bieten Ihnen ein eigenes Lizenzmanagement-HowTo, welches eine umfangreichen Funktionsbeschreibung sowie Beispiele beinhaltet:

    https://media.docusnap.com/media/doc/howto/DocusnapX_Lizenzmanagement_DE.pdf

     

    Ihre genannte Anforderungen lässt sich voraussichtlich mit Hilfe der Metrik „Benutzerlizenz“ lösen.

    Bei der Berechnung der Lizenzbilanz wird die Anzahl der zugeordneten Benutzer und die Anzahl der Benutzer der zugeordneten Gruppen verwendet.

    Gegebenenfalls müssen hierfür eigene AD-Gruppen, welche die gewünschten Benutzer beinhaltet, erstellt werden.

    Diese können daraufhin der jeweiligen Lizenz zugewiesen und bei Berichtserstellung rekursiv aufgelöst werden.

     

    Gerne können wir für Ihre Umgebung detailliertere Absprachen im Zuge des Supports anbieten.

    Wenn dies gewünscht ist, würde ich Sie bitten ein Ticket zu eröffnen:

    – Telefon: +49 8033 6978 – 4444

    – E-Mail: support@docusnap.com

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.