Menu

Forum Foren Installation Clientinstallation auf XenApp (Citrix)

Clientinstallation auf XenApp (Citrix)

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Gast
    Beiträge: 0

    Hallo,

    Um den Zugriff von Standortadministratoren auf den Docusnap-Bestand zu gewährleisten würde ich den Client gern über XenApp verteilen. Die Installation klappt soweit, nur fragt er jedesmal beim Start von Docusnap den Einrichtungsdialog ab.

    Docusnap: 5.1, SQL-Datenbank auf eigenem Server, Windows-Auth, Benutzer und Rollen werden genutzt
    XenApp: 5 mit Provisioning Service

    Meine Fragen dazu:
    – Kann man dem Program eine Art ini-File mitgeben wo diese Infos hinterlegt sind oder:
    – Wo werden diese Infos gespeichert damit ich die vor dem Start reinmappen kann oder:
    – gibt es schon eine ganz andere Lösung?

    Mit der Hoffnung auf schnelle Hilfe verbleicbe ich mit freundlichen Grüßen:

    Thomas Johannes, SysAdmin Freiberger Lebensmittel GmbH

    Keymaster
    Beiträge: 1626

    Guten Tag Herr Johannes,

    Docusnap speichert seine Konfigurationseinstellungen im Benutzerprofil ab. (Local)

    C:Users%username%AppDataLocalIsolatedStoragexxx

    Wenn bei jedem Start der Konfigurationsdialog geöffnet wird fehlt DS die Datei config.xml (aus dem Isolated Storage)

    Bitte kontrollieren Sie ob diese Datei nach erfolgter DS-Konfiguration vorhanden ist und ob die Profileinstellungen auch nach Neustart erhalten bleiben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support Team

    Mitglied
    Beiträge: 2

    Guten Tag,
    ich habe das gleiche Problem, wir arbeiten mit Servergespeicherten Benutzerprofle, der Ordner Lokale Einstellungen ist bei Servergepeicherten Profilen ausgeschlossen, also etwas ungklücklich gewählt als Ablageordner dür die Config.XML 🙁

    Keymaster
    Beiträge: 1626

    Hallo,

    wir benutzen für die Ablage der Config den Isolated Store. Das ist die Standardvorgabe von Microsoft damit man z. B. die Windows 7 Zertifizierung bekommt.

    Wir werden in einem der nächsten Patche einen Workaround für XEN Anwender liefern, bei dem per Parameter der Speicherort der Configdatei angeben werden kann.

    Docusnap Support

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.