Menu

Forum Foren Preisstaffelung und Lizenzmodell Discovery Service Lizenzierung

Discovery Service Lizenzierung

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 3 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Teilnehmer
    Beiträge: 3

    Hallo Docusnap,

    wie wird der Discovery Service lizenziert? Wonach richten sich die Lizenzkosten?
    Nach der Anzahl der Objekte im Active Directory oder nach Anzahl der tatsächlich zu inventarisierenden Objekte? Werden SNMP Geräte dazugezählt?

     

    Danke.

    Teilnehmer
    Beiträge: 4

    Ja, interessante Frage: wenn wir bspw. nur die 1/2 der im AD vorhandenen Gerätschaften (Computerobjekte) via Discovery inventarisieren wollen – wird dann trotz allem die Gesamtheit aller AD-Objekte lizenztechnisch gezählt?

    Keymaster
    Beiträge: 1635

    Hallo,

    das ist richtig. Wenn Sie via DDS eine Inventarisierung durchführen wird die Anzahl der aktiven Computerkonten der Domäne ermittelt, diese Summe ist unsere Bemessungsgrundlage für die Lizenzierung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Docusnap Support Team

    Keymaster
    Beiträge: 1635

    Hallo,

    eine wichtige Information hat leider gefehlt. SNMP Geräte sind nicht lizenzpflichtig.

    Ihr Docusnap Support Team

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.