Forum Installation Docusnap Pfade

Docusnap Pfade

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 1 Jahr, 3 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Teilnehmer
    Posts: 7

    Hallo,

     

    ich bin grade an der Ersteinrichtung einer Docusnap Version 10.0.1070.2 Installation.

    Dafür wurde ein eigener Server eingerichtet, an dem ich aktuell als Domänen-Admin angemeldet bin.

    Mit dem Domänen-Admin wurde auch das Setup ausgeführt.

    Beim ersten Start sollen auch die Pfad für die Dockumentation, Auscheckpfad und Lokale Einstellungen festgelegt werden.

    In der Docusnap Schulung, die ich vor einiger Zeit besucht habe, wurde vom Dozent geraten diese Pfade in eine Freigabe zu legen, wenn man später mit einer Mehrplatz Installation arbeiten möchte. Also habe ich auf dem Server eine Freigabe angelegt, in der der Domänen-Admin alle Rechte hat. Ich kann auf die Freigabe zugreifen und Dateien und Verzeichnisse darin erzeugen.

    Wenn ich aber im Docusnap Konfigurationsdialog diese Freigabe, die sich ja auf dem gleiche Server befindet, auf dem ich aktuell installiert habe und die Konfiguration durchführe, bekomme ich einen Fehler angezeigt, dass auf den angegebenen Pfad nicht zugegriffen werden kann. Ich versteh aber nicht wieso. Der Client läuft ja unter dem Domänen-Admin, mit dem ich den Client ausführe. Also sollte er ja auch die gleichen Rechte haben.

    Warum funktioniert der Zugriff nicht?

     

     

    Gruß Rolf Kaufmann

    Keymaster
    Posts: 1581

    Hallo Herr Kaufmann,

    aus der Ferne kann ich für Sie leider keine konkrete Analyse Ihres Problems durchführen.

    Grundsätzlich kann es aus Sicht der Berechtigungen aber einen Unterschied machen, ob Lokal bzw. über eine Freigabe auf eine Datei zugegriffen wird, da im Falle einer Freigabe nicht nur die NTFS Rechte sondern auch die Freigaberechte eine Rolle spielen.

    Sie können einmal ohne Docusnap über den UNC Pfad oder den verknüpften Laufwerksbuchstaben auf die Docusnap Freigabe zugreifen und im Windows Explorer versuchen, dort Dateien zu lesen beziehungsweise zu erstellen. Wenn das nicht funktioniert, dann müssen Sie sich noch einmal Ihre Berechtigungen ansehen.

    Falls Sie zu dem Schluss kommen, dass Ihre Freigabe korrekt konfiguriert ist und das Problem auf Docusnap zurückzuführen ist,  möchte ich Sie bitten, dass Sie sich an unseren Support wenden, damit wir dann gemeinsam auf Ihr System schauen können.

    Viele Grüße
    Docusnap Support

    Teilnehmer
    Posts: 7

    Hallo,

     

    wenn ich mit dem Explorer direkt auf den UNC Pfad zugreife, kann ich Dateien und Verzeichnisse anlegen, ändern und löschen.

    Damit sollten die Freigaberechte und NTFS Rechte ausreichend sein, denke ich.

    Gruß

    Keymaster
    Posts: 1581

    Sehr geehrter Herr Kaufmann,

     

    Ihrer Beschreibung nach haben Sie alle Vorbereitungen für eine Konfiguration der Pfade getroffen, dies sollte erfolgreich möglich sein.

     

    Für die weitere Analyse würde Sie bitten ein Supportticket bei unserem ServiceDesk, unter der Telefonnummer +49 8033 6978 4444 oder per E-Mail an support@docusnap.com, zu eröffnen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.