Forum Featurewünsche Erkennung einer Client-Umbenennung anhand der MAC-Adresse

Erkennung einer Client-Umbenennung anhand der MAC-Adresse

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 11 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Teilnehmer
    Posts: 14

    Folgendes Szenario:

    Ein Kunde mit vielen Filialen in mehreren Ländern geht bei zwischen den Filialen wechselnden Geräten so vor, dass sie umgenannt werden. Jetzt taucht dieses Gerät beim nächsten Scan in der Datenbank zusätzlich mit dem neuen Namen auf, der alte Gerätename verbleibt in der Datenbank. Das hat neben der mangelnden Übersichtlichkeit auch den Nachteil, dass beim Lizenzmanagement zusätzliche Lizenzen abgezogen werden, obwohl es noch dasselbe Gerät ist.

    Der Kunde würde sich eine Funktion wünschen, die beim Scan anhand der MAC-Adresse erkennt, dass es das Gerät bereits gibt und den DB-Eintrag korrigiert (unter Arbeitsstationen also der neue Name angezeigt wird), die alte Historie aber beibehält.

    Die bestehende Funktion ADS-Abgleich kann das nicht erfüllen, da damit der komplette alte Eintrag entfernt wird.

    Gibt es so etwas vielleicht doch schon und ich übersehe es nur, oder kann man das anders (weitgehend automatisiert) umsetzen? Wenn es das nicht gibt, bitte ich um die Aufnahme in die Featurewünsche-Liste.

    Teilnehmer
    Posts: 1

    Guten Tag,

    das fände ich auch gut, wenn das implementiert würde.

    Es kommt hin und wieder vor, das ein PC Name geändert wird und dann muss man immer daran denken den Eintrag in Docusnap zu löschen.

     

     

    Keymaster
    Posts: 1580

    Guten Tag,

     

    das Zuordnungskriterium für z.B, Arbeitsstationen oder Server ist der Systemname. Wird der Systemname im Active Directory geändert, so erkennt Docusnap dieses als neues System. Folglich tritt das von Ihnen beschriebene Szenario auf.

    Alternativ können Sie, wie bereits Herr Ernst erwähnte, das System zusätzlich in Docusnap umbenennen, wenn es ebenfalls im Active Directory umbenannt wird.

    Anschließend würde die Inventarisierung wie gewünscht unter dem neuen Systemnamen weiterlauen.

    Mittels der Funktion „System zusammenführen“ können ebenfalls die Inventarisierungen eines Systems zum neuen System „übertragen werden“. Unterstützung hierbei könnte Ihnen eine SQL View bieten, die Ihnen sämtliche Systeme zeigt, die ein oder mehrere Systeme mit derselben MAC in derselben Datenbank haben.

    Gerne eröffne ich für Sie auch einen entsprechenden Feature Request. Ob und wann dieser umgesetzt wird, kann ich Ihnen leider nicht mitteilen.

    Für weitere Fragen und Problemen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Docusnap Support

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.