Forum Foren Scan Fehler beim Scan von Linux Systemen

Fehler beim Scan von Linux Systemen

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 9 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Teilnehmer
    Beiträge: 2

    Hallo zusammen,

    wir scannen mit Docusnap einige Linux-Systeme und verwenden hierfür einen separaten User mit RSA-Key. Der Login funktioniert auf jedem System und auf den meisten Systemen auch der privilegierte Scan mit sudo-Rechten. Bei einigen Systemen erhalte ich aber die Fehlermeldungen „Fehler im XML-Dokument“ oder „’sudo‘ wurde nicht vollständig konfiguriert!“, weitere Infos liefert mir docusnap nicht. Wie kann ich diese Fehler debuggen?

    Viele Grüße

    Keymaster
    Beiträge: 1673

    Guten Morgen,

    Docusnap besitzt einen Debug Modus für den Client und Server.

    Den Debug Modus für den Client können Sie in den allgemeinen Optionen aktivieren. Führen Sie im Anschluss die Inventarisierung der betreffenden Systeme mit dem Client Discovery durch.

    Im Anschluss können Sie innerhalb des Docusnap Menus – Hilfe & Support – Supportinformationen – Logfile generieren das Logfile auswerten.

    Gerne führen wir im Rahmen des Supports diese Schritte gemeinsam mit Ihnen aus – eröffnen Sie hierfür einfach ein Ticket über support@docusnap.com

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support

    Teilnehmer
    Beiträge: 2

    Hallo zusammen,

    Danke, nun bin ich einen Schritt wieter und habe Meldungen der Form:

    System.InvalidOperationException: Fehler im XML-Dokument (22667,50). —> System.Xml.XmlException: Das Start-Tag ‚command‘ in Zeile 22665 Position 15 stimmt nicht mit dem Ende-Tag ‚disk‘ überein. Zeile 22667, Position 50…   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.Throw(Exception e)..   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ThrowTagMismatch(NodeData startTag)..   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ParseEndElement()..   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ParseElementContent()..   bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.Skip()..   bei Microsoft.Xml.Serialization.GeneratedAssembly.XmlSerializationReaderHostInformation.Read18_Disk(Boolean isNullable, Boolean checkType)..   bei Microsoft.Xml.Serialization.GeneratedAssembly.XmlSerializationReaderHostInformation.Read49_HostInformationTHostsTDocu(Boolean isNullable, Boolean checkType)..   bei Microsoft.Xml.Serialization.GeneratedAssembly.XmlSerializationReaderHostInformation.Read50_HostInformationTHosts(Boolean isNullable, Boolean checkType)..   bei Microsoft.Xml.Serialization.GeneratedAssembly.XmlSerializationReaderHostInformation.Read51_HostInformation(Boolean isNullable, Boolean checkType)..   bei Microsoft.Xml.Serialization.GeneratedAssembly.XmlSerializationReaderHostInformation.Read52_HostInformation()..   — Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung —..   bei System.Xml.Serialization.XmlSerializer.Deserialize(XmlReader xmlReader, String encodingStyle, XmlDeserializationEvents events)..   bei Docusnap.DiscoveryCoreModules.LinuxDataObjectFactory.FromXMLText(String text, IDiscoveryScanContext a_oContext, DiscoveryScanObjectDesc a_oScanObjectDesc, ILog Log)

     

    Da scheinigen einige Stellen abgeschnitten zu sein, jedenfalls hilft mir das so nicht weiter.

    Bei andere Systeme gibt es wohl Probleme, weil es sich um Container handelt, muss ich mir die Tage noch mal anschauen.

    Gruß

    Keymaster
    Beiträge: 1673

    Guten Morgen,

    aufgrund der Komplexität der Fehlermeldung, kann keine pauschale Aussage getroffen werden, was die Ursache hierfür ist. In solch einem Fall wäre es ideal, wenn Sie sich bei unserer Docusnap Support Hotline (+49 8033 6978 4444) melden, damit wir gemeinsam in einer Fernwartung das Verhalten der XML Datei analysieren und auf eine vernünftige Lösung kommen.

    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
    Ihr Docusnap Support

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.