Forum Installation Lizenzdaten werden nach Änderung falsch angezeigt

Lizenzdaten werden nach Änderung falsch angezeigt

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pleibling vor 12 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Teilnehmer
    Posts: 18

    Hallo, ich habe in meinem Homelab eine Testinstallation installiert. Da die Mail mit der Serienummer nicht angekommen ist, habe ich mir eine neue mit Testdaten zusenden lassen.

    Diese kam an und ich konnte installieren.

    Nachdem ich die richtige Testlizenz erhalten habe, habe ich diese eingespielt – doch es wird immer noch der Testname angezeigt, was ich natürlich behoben haben möchte.

    Jedoch wird auch nach einer Neuinstallation zwar die richtige Lizenz verwendet, jedoch seltsamerweise der Name der in der Testlizenz angegeben wurde.

    Gibt es eine Möglichkeit eine Neuinstallation zu erstellen, OHNE das Daten überneommen werden – erst recht nicht die der Lizenzen?

    Ich bin wie folgt vorgegangen:

    • Produkt über die Systemsteuerung deinstalliert.
    • Datenbank aus dem SQL gelöscht.
    • Reste unter C:\Programme entfernt.
    • Reste unter C:\Programdata entfernt.
    • Reste unter C:\Users\Username\appdata\ entfernt.
    • Neustart des Servers.

    Jedoch immer wieder das selbe :(.

    Keymaster
    Posts: 1580

    Hallo,

     

    vielen Dank für Ihr Interesse an Docusnap.

     

    In den Lizenzinformationen werden Ihre in Docusnap lizenzierten Firmen und Domänen aufgelistet.

    Wenn Sie diese Liste bereinigt haben möchten, ist es notwendig die jeweilige Firma aus Docusnap zu entfernen um auch unserem Lizenzserver die Information zu geben, dass sich die Firma nicht mehr in der Datenbank befindet.

    Falls dies nicht mehr möglich ist, da wie Sie bereits geschrieben haben, die SQL-Datenbank gelöscht wurde, würde ich Sie bitten, sich an unseren Vertrieb zu wenden:

    Telefon: +49 8033 6978 – 4000

    E-Mail: info@docusnap.com

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support

    Teilnehmer
    Posts: 18

    Ich habe noch mal eine leere Datenbank erstellt und alles wieder wie zuvor neu installiert.

    Es wird jedoch nicht nach einer Lizenz gefragt – kann ich diese im nachhinein ändern? Und wenn ja, wie?

    Wenn ich die Lizenz geändert habe, müsste doch eigentlich wieder alles korrekt angezeigt werden, oder?

    Danke für ihre Unterstützung.

    Teilnehmer
    Posts: 18

    Ich habe den Punkt nun gefunden unter Optionen > Allgemeine Optionen > Lizensierung.

    Wenn ich dann bei Aktivierungsschlüssel denn neuen eingebe, denn ich von euch zugesendet bekommen habe und auf aktivieren gehe, erhalte ich nur die Meldung, das nur eine Demo aktiviert werden kann und bei Lizenzinformationen steht bei Netzwerkgröße -1.

    Starte ich das Programm neu, kommt wieder ein Lizenzdialogfeld, jedoch wird immer nur die falsche Lizenz aktiviert, die neue/richtige wird nicht akzeptiert.

    Es muss doch möglich sein, im nachhinein neu zu installieren mit einer anderen Lizenz :(.

    Keymaster
    Posts: 1580

    Hallo,

     

    Ihre genannte Meldung ist ein korrektes Verhalten von Docusnap.

    Für jede Datenbank kann eine Demo-Lizenz verwendet werden, dies hat den Hintergrund, dass es nicht möglich sein soll, Docusnap lediglich mit Demo-Schlüssel zu verwenden.

    Ich würde Sie daher bitten eine neue Datenbank anzulegen und die Aktivierung mit Ihrem neuen Schlüssel nochmals durchzuführen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support

    Teilnehmer
    Posts: 18

    Hallo, leider immer noch das selbe Problem – auch mit neuer Datenbank. Ich habe mal zum testen eine eigene VM aufgesetzt und direkt mit der richtigen Lizenz installiert – das hat alles wunderbar funktioniert. Somit kann es nicht an der Lizenz liegen.

    Jedoch möchte ich gerne auf den richtigen Server das System installiert bekommen.

    Ist es möglich eine Installation komplett zu entfernen, das diese wirklich KOMPLETT deinstalliert ist und keine Rückstände und Voreinstellungen übernommen werden können oder gibt es ein Removal-Tool?

    Danke.

    Keymaster
    Posts: 1580

    Hallo,

     

    ich würde Sie bitten ein Ticket bezüglich Ihres Problems bei uns zu eröffnen.

    Dies ist per Telefon +49 8033 6978 – 4444 oder E-Mail an support@docusnap.com möglich.

    Dadurch kann das Problem per TeamViewer Fernwartung genauer analysiert werden.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Docusnap Support

    Teilnehmer
    Posts: 18

    Ok, Problem gelöst – dank eines kompetenten Support-Mitarbeiters (der übrigens in einer Rekordzeit zurückgerufen hatte – keine 15 Minuten nach Ticket öffnen).

    Es war einfach der Unterschied Demo-Lizenz und Free-Lizenz.

    In dem frisch installierten System war die Demo-Lizenz aktiv und somit konnte der Dienst gestartet werden.

    In dem „alten“ System war die Free-Lizenz aktiv – dort lässt sich der Dienst nicht starten (Beschränkung der Free-Version).

    Somit alles wieder gut.

    Danke.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.