Menu

Forum Foren Scan SNMP-Scan – Hinweis für IOS-Konfig von Cisco-Devices

SNMP-Scan – Hinweis für IOS-Konfig von Cisco-Devices

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Docusnap Support vor 10 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Teilnehmer
    Beiträge: 25

    Hallo DocuSnap-Support,
    hallo DocuSnap-User, die Ihr evtl. auch CISCO-Devices scannt,

    damit wir mal nicht nur Fragen stellen, sondern auch erarbeitetes Know-How weitergeben, hier ein Tipp zum Scan von SNMP-Devices aus dem CISO Bereich anhand eines Beispiels (Aironet, IOS):

    1) funktionierende IOS-Zeilen, schlicht:



    snmp-server community public RO
    snmp-server location FG51 – mittl. Zimmer
    snmp-server contact Georg Karner


    der Scan klappt, Gerät taucht im DocuSnap als SNMP-Device auf.

    Sobald man aber (ab IOS 12.4) das optionale Feld „Object Identifier“ setzt, erkennt DocuSnap das SNMP-Device nicht mehr. Beim Scannen/Inventarisieren erscheint kurz „kein SNMP-Gerät“.

    2) diese SNMP-IOS-Konfig kann DocuSnap nicht verwerten:



    snmp-server view dot11view ieee802dot11 included
    snmp-server view ieee802dot11 ieee802dot11 included

    snmp-server community public view dot11view RO
    snmp-server location GS43_unten
    snmp-server Georg Karner


    Sobald man die Einträge bezüglich dot11view rausnimmt, kann DocuSnap inventarisieren.



    Auszug aus der Hilfe des AIRONET zum Thema SNMP – Object Identifier:

    Object Identifier

    After you choose a community string to edit in the Current Community Strings list, the Object Identifier value for that particular community string is displayed, or you can enter a new object identifier for the community string. The object identifier is optional and limits the scope of the SNMP MIB object that the user can access through the community string.


    Das hat uns selbst einige Zeit an Recherche gekostet – hoffe, dass einigen Usern diese Zeilen Zeit ersparen.
    Was wir derzeit noch nicht lösen konnten, ist der SNMP-Scan von CISCO ASA-Firewalls – wir halten Euch auf dem Laufenden, wenn wir herausgefunden haben, warum sich trotz korrekter SNMP-Konfig die Firewalls querlegen.

    Kurzum – bei uns funktionieren:

    – alle IOS-basierenden Geräte (Switches, Router, Aironets, …)

    Beste Grüße,

    Georg Karner
    Geschäftsführer



    k2netsolutions consulting GmbH
    Fichtegasse 5/1, A-1010 Wien
    tel +43(1)9247062
    fax +43(1)9247062-112
    FN: 250661w UID: ATU58078314
    FB-Gericht: Handelsgericht Wien
    http://www.k2netsolutions.com
    georg.karner@k2netsolutions.com


    Keymaster
    Beiträge: 1625

    Hallo Herr Karner,

    vielen Dank für die hilfreiche Beschreibung.

    Ihr Docusnap Support Team

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.