Forum Installation Update auf 10.0.1302.3

Update auf 10.0.1302.3

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MTI Mischtechnik International GmbH vor 7 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Teilnehmer
    Posts: 6

    Ich habe das Update auf die Version 10.0.1302.3 ausgeführt. Nun fehlt unter Inventar->Assets der Bereich Racks, Patchpanel und Netzwerkdosen um Daten einzugeben. Andererseits kann ich aber einen Bericht unter Standorte ausgeben, der jetzt leer ist. Die mühsam erfassten Daten sind alle verschwunden.

    Keymaster
    Posts: 1580

    Guten Tag,

    Ihre Bestandsdaten wurden selbstverständlich nicht gelöscht. Diese sind weiterhin in der Datenbank vorhanden. Allerdings haben wir nun mit der Neuentwicklung der physikalischen Infrastruktur unser Benutzeroberfläche neu gestaltet.

    Im nächsten Schritt sollten Sie nun eine Migration des Altdatenbestands durchführen. Der Migrationsdialog wird Ihnen beim ersten Aufruf des neuen Editors „physikalische Infrastruktur“ angeboten.  Sollte der Migrationsdialog nicht angezeigt werden setzen Sie sich bitte mit unserem Support in Verbindung. Ansonsten werden nach erfolgter Migration Ihre Daten in der neuen Benutzeroberfläche wieder angezeigt.

    https://www.docusnap.com/hilfe/docusnap-x/anwender/docusnap-physikalische-infrastruktur-migrationsassistent.html

     

    Weitere Informationen zu den enthaltenen Änderungen finden Sie im Docusnap Changelog oder in dem zugehörigen „Whats New?“ Artikel.

    Release Notes:

    Docusnap X

     

    Whats New?

    2019 Januar

     

    Sollten weitere Fragen oder Probleme auftreten stehen wir Ihnen zur Verfügung.  Gerne unterstützten wir Sie bei weiteren Problemen auch im Zuge einer TeamViewer Session.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Docusnap Support

     

    Teilnehmer
    Posts: 6

    Ich habe die Migration durchgeführt. Das Ergebnis ist .. mir fehlen die Worte. Systeme wie Workstation, Notebook oder Bodentank fehlen. Alles scheint sich auf Racks zu beziehen. Wenn ich ein neues Element anlegen will, brauch ich ein Foto, vorne und hinten. Eine Netzwerkdose hat HE’s. Ich kann die Elementzuordnung nicht mehr ändern. Was vorher logisch und einigermaßen intuitiv war ist jetzt undurchsichtig und völlig unlogisch. Es ist einfach praxisfremd. Die beiden Bilder zeigen nebenbei (anscheinend funktioniert das auch nicht) das die Anzeige nicht aktualisiert. Ich war lange zufrieden mit Docusnap, aber jetzt überlege ich mir eine andere Inventarisierungslösung zu suchen.

    .

    Anhänge:
    Du musst eingeloggt sein um die angehängten Dateien ansehen zu können.
    Keymaster
    Posts: 1580

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die bei Ihnen aufgetretenen Fehler in der Darstellung würden wir gerne genauer analysieren um diese schnellstmöglich beheben zu können. Diese Probleme sind bei internen Tests leider nicht aufgetreten.

    Die Erweiterung der physikalischen Infrastruktur bietet viele zusätzliche Funktionen, die es Ihnen ermöglicht Ihre Struktur detailgetreuer abzubilden. Die Darstellung wurde grundlegend verbessert. Systeme können nun mit einer originalgetreuen Abbildung sowohl in den verschiedenen Standorten (z.B. Räumen mit entsprechenden Raumplänen), als auch in Racks dargestellt werden. Darüber hinaus wurden die Verkabelungsmöglichkeiten erweitert. Systeme können nun detailliert miteinander verknüpft werden (System Port – Port System).

     

    Bis jetzt hat uns größtenteils positives Feedback erreicht. Gerne gehen wir auf Ihre Kritik ein. Auch in zukünftigen Updates der physikalischen Infrastruktur werden wir versuchen diese stets zu verbessern und sowohl positives als auch negatives Feedback der Kunden berücksichtigen. Wenn konkrete Fehler, wie in Ihrem Beispiel, zu beheben sind wäre unsere Empfehlung der direkte Kontakt mit unserem Support.

     

    • Systeme wie Workstation, Notebook oder Bodentank fehlen.

    Systeme wie z.B. Workstations sind bereits im Standard enthalten (Mini Tower, Midi Tower). Fehlende Elemente, die für Ihre Abbildung notwendig sind, können von Ihnen ergänzt werden. Gerne nehmen wir von Ihnen auch Vorschläge für zukünftige Elemente entgegen.

     

    • Alles scheint sich auf Racks zu beziehen.

    Systeme können frei definierbar entweder einem Standort (Hierarchische Struktur: Gebäude, Etagen, Räume…) zugeordnet werden (z.B. Workstations, Netzwerkdosen, Feuerlöscher…) oder dem Rack in dem sich die Geräte physikalisch befinden (Server, Patchpanel, USV, Switch…)

     

    • Wenn ich ein neues Element anlegen will, brauch ich ein Foto, vorne und hinten

    Das ist richtig. Sollten für die gewünschte Abbildung des Gerätes unsere Standardbibliothek nicht ausreichend sein kann ein neues Element angelegt werden. Ganz wichtig: Dieses Element muss, damit eine portspezifische Verbindung später möglich ist, mit den benötigten Steckern definiert werden. Nur dann sind später z.B. Kabelpläne möglich die den kompletten Verbindungsverlauf vom Desktop System bis zum Switch abbilden.

     

    • Eine Netzwerkdose hat HE’s.

    Auch Objekte, die nicht einem Rack zugeordnet werden, haben eine gewisse Höhe, da diese auch im Standortplan mit einer gewissen Größe dargestellt werden.

     

    • Ich kann die Elementzuordnung nicht mehr ändern.

    Elementzuordnungen (Element zu inventarisierten System) können sobald Sie angelegt wurden nicht geändert werden. Wurde ein Element vom Typ XY (z.B. 8 Port Switch oder Server mit zwei HE’s) angelegt, kann dieses nicht mehr in einen anderen Typ abgeändert werden. Es ist jedoch problemlos möglich die Zuordnung zwischen System und Element anzupassen.

     

    Mit freundlichen Grüßen
    Docusnap Support

    Teilnehmer
    Posts: 6

    Nach einer sehr freundlichen und ausführlichen Unterstützung durch den Support kann ich jetzt die Logik, die hinter der Neustrukturierung steckt nachvollziehen. Die Bedienung der neuen Dialoge ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber das ist nun mal bei Neuerungen so. Und das Ergebnis ist eine sehr realitätsnahe Visualisierung, wie die einzelnen Elemente und Systeme verbunden sind. Meine etwas voreilige Kritik nehme ich zurück. Ich empfehle, auch immer das Handbuch zu Rate zu ziehen.

    Ich habe das Update auf die Version 10.0.1302.3 2 mal durchgeführt. Leider musste ich feststellen das dieses Update im Bereich der Infrastruktur Dokumentation aus meiner Sicht ein riesen Defiziet hat. Es gehen bei der Migration eine Menge Daten/Informationen verloren. Die Daten bleiben zwar in den alten Tabellen vorhanden, müssen aber ggf. mit Hilfe des freundlichen Supports in die neuen Tabellen umständlich importiert werden. Als Beispiel sind die Beschreibungen und Zusatzinformationen der Netzwerkdosen zu nennen. Ebenso gehen alle Informationen der Patchpanel Ports verloren. Manche Aspekte lassen sich der derzeitig nicht mehr abbilden -> nicht vollständig belegte Panel -> nachträglich Belegung der Patchpanel Ports. Ich habe mich dazu entschlossen auf die Vorletzte Version ein Rollback durchzuführen. Ich hätte erwartet das ALLE Informationen aus der alten Version in die Oberfläche weiterhein angezeigt werden. So kann ich Docusnap nicht mehr gebrauchen.

    Wir haben jetzt auf die aktuelle Version 10.0.1302.3 upgedatet. Der Support hat die o.a. fehlenden Daten ins neue Modell migriert. Für die offenen Punkte der Daten wurde eine Feature Request erstellt. Ich hoffe das dieser möglichst schnell umgesetzt wird. Somit können die restlichen Daten in die neue Obejektstruktur migriert werden.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.