Dokumentation von Datensicherungsumgebungen

Inventarisierung und Dokumentation von Backup Exec Installationen

Zur Dokumentation der Datensicherung kann Docusnap Installationen von Backup Exec Umgebungen inventarisieren. Dies erfolgt durch Auslesen der jeweiligen Backup Exec Datenbank. Über aussagekräftige Berichte können unter anderem die folgenden Informationen dokumentiert werden:

  • Auftragszusammenfassungen und Meldungsverläufe
  • Zusammenfassungen von Geräten und Sicherungsmedien
  • Speicherübersichten
  • Backupserver Konfigurationen

Die Berichte können zeitgesteuert erstellt und per Email verteilt werden. Damit dokumentiert Docusnap das Netzwerk noch umfassender und stellt auch einen wichtigen Baustein für eine Notfalldokumentation zur Verfügung.

Inventarisierung und Dokumentation von Veeam

Wenn Sie Ihre Microsoft Hyper-V oder VMWare vSphere Umgebungen mit der Datensicherungslösung aus dem Hause Veeam sichern, so können Sie diese Software ebenfalls mit Docusnap inventarisieren und dokumentieren. Die Inventarisierung erfolgt agentenlos direkt über das Netzwerk durch das Auslesen der Konfigurationsdatenbank der Datensicherung. Inventarisierungen und Berichte können über den Docusnap Server geplant und zeitgesteuert verteilt werden. Mit der Funktion Veeam komplettieren Sie Ihre IT-Dokumentation und bereichern diese mit wertvollen Informationen. Denn damit erfassen Sie auch Informationen, die Ihnen im Falle eines Notfalls helfen können und Bestandteil jedes Notfallmanagementsystems sein sollten.

Docusnap in Aktion

Gewinnen Sie einen ersten Einblick von Docusnap
DHCP-Plan
DHCP Plan innerhalb der Microsoft DHCP Inventarisierung

DHCP Plan innerhalb der Microsoft DHCP Inventarisierung

DHCP-Bericht
DNS-Übersicht
Datenexplorer
Backup Exec

Hintergrundinformationen

Hier finden Sie weitere Informationen
  • Informationen zu Backup Exec (BE)

Jetzt downloaden und sofort loslegen!