IT-Dokumentation - Der Blog

Netzwerkplan automatisch erstellen lassen und Zeit sparen

Do, 21. November 2019

Unsere IT-Netzwerke befinden sich in einem ständigen Wandel: alte Systeme werden abgebaut, neue kommen hinzu und manche Services werden auch in die Cloud verlagert. Da ist es für einen IT-Admin verdammt schwer noch den Überblick zu behalten. Ein Hilfsmittel wäre eigentlich ein aktueller Netzwerkplan. Eigentlich, denn wer hat schon die Zeit bei jeder Änderung auch immer sofort einen neuen Netzwerkplan zu erstellen? Das Eintragen der neuen Systeme in eine Inventarliste wird großteils noch gemacht. Doch selbst das Austragen der alten Systeme wird schon öftermal aufgeschoben. Und das Erstellen beziehungsweise Aktualisieren des Netzwerkplans fällt meistens komplett hinten runter. Bei all dem Daily Business ist das aber auch kein Wunder. Welcher IT-Admin kann sich schon über Aufgabenmangel oder gar Langeweile beschweren? Ganz im Gegenteil gehören Überstunden, Arbeiten bis spät in die Nacht und am Wochenende leider zum Alltag der allermeisten IT-Admins. Da bleibt nicht viel Zeit für so aufwändige, administrative Aufgaben, wie das Erstellen von Netzwerkplänen. Auch wenn diese sehr wichtig wären. Ein Großteil der Admins verwendet Microsoft Visio zur Netzwerkplanerstellung, weil die Darstellung schön und übersichtlich ist. Aber leider muss diese komplett manuell gezeichnet werden, was wahnsinnig zeitaufwändig ist.

Wäre es da nicht toll, wenn es einen „Zauber-Netzwerkplan“ gäbe, der nicht veraltet und sich immer selbst aktualisiert?

Docusnap erstellt Netzwerkpläne automatisch und wiederkehrend

Den gibt es!

Docusnap erspart Ihnen eine ganze Menge Aufwand und Zeit. Es inventarisiert Ihre gesamte IT-Umgebung automatisch und wiederkehrend und erstellt basierend auf diesen immer aktuellen Daten Netzwerkpläne, Routingpläne, Topologiepläne etc. Dabei ordnen intelligente Layout-Algorithmen die einzelnen Elemente optimal an, so dass zum Beispiel Linienüberschneidungen minimiert werden. Aber nicht nur das mühsame Erstellen dieser Pläne nimmt Ihnen Docusnap ab, es kann diese auch automatisch an beliebige Empfänger verschicken. Auf diese Weise sind all Ihre Kollegen oder auch IT-Dienstleister ebenfalls immer auf dem aktuellsten Stand. Möchten Sie den Netzwerkplan noch manuell nachbearbeiten, ist selbstverständlich auch ein Export als Microsoft Visio Datei möglich.

 

So geht’s in Docusnap: